Anette Lehmann-Westphal

Portfolio

1957 geb. in Markranstädt bei Leipzig als Anette Westphal.
1976 Abitur.
1979 Studium in Görlitz, Abschluss als Handelsökonom.
1979-81 SGB Textilwaren Cottbus als Disponent für Meterware.
1982-85 Disponent für Bekohlungsersatzteile Kombinat Jänschwalde.
1987-89 Ausbildung zum Herrenmaßschneider (Abschluß Facharbeiter).
1989-90 als Geselle bei Fa.Rösler tätig.
1991 -96 Sekretärin.
seit 1996 freischaffende Malerin mit eigenem Atelier.
seit 2006 freie Mitarbeit in der KUNST.FABRIK in Cottbus.
2010 freie Mitarbeit als „Creativcoach“ bei IBP Spremberg und Eröffnung eines Verkaufsateliers im SCHAU-HANDWERKSHOF in Burg-Spreewald

www.lehmann-westphal.de

 anette

Ausstellungen, Veröffentlichungen und Aktionen (Auszug)

1996 -2000 im Vorstand Kunst – und Kulturförderverein Cottbus „Galerie Haus 23“
1997 Festung Königstein Bad Schandau
1997 Gründungsmitglied des Kunstkreises „Mühle“ in Schmilka-Elbsandsteingebirge
1997 „Quersumme“ in der Galerie „Marie 23“ Cottbus
1998 „Papiergeflüster“ – von der Papierherstellung bis zum Objektgedicht in der Galerie
„Marie 23“ Cottbus
1998 Gründung des Malerwinkels Festung Königstein e.V. über 9 Jahre freiwillige Tätigkeit mit Kindern für das Käthe-Kollwitz-Haus in Cottbus
1999 Pirna’scher Hof“ in Pirna
1999 Sparkasse Cottbus – Ströbitz
1999 Waldhotel „Eiche“ in Burg/Spreewald
1999 Galerie „Marie 23“ in Cottbus
1999 -2007 Kursleiterin im Männerstrafvollzug in Cottbus
2000 Sparkasse Pirna-Sebnitz in Sebnitz
2000 Stadtwerke Cottbus
2001 Schauspielhaus Leipzig
2002 Schauspielhaus Leipzig
2002 Waldhotel „Eiche“ in Burg/Spreewald
2002 Sparkasse Cottbus-Ströbitz
2003 Volks- und Raiffeisenbank Finsterwalde
2003 Waldhotel Cottbus
2003 Kurse für Dekorations- und Illusionsmalerei im Atelier Benad München
2004 Rathaus Cottbus
2005 Rathaus Cottbus
2006 Teilnehmer der „kunstfabrik vom Ewerk“ Cottbus
2006 Kunstfabrik vom ewerk; Ausst. Sinneslust – Kunst in Kneipen – lebensART – advoART
2006 Galerie „Marinov“ Targovishte
2006 Best Western Parkhotel Branitz & Spa
2007 Vattenfall Senftenberg
2007 Rathaus Cottbus
2008 UVBB Cottbus
2008 IHK Bildungszentrum Cottbus
2008 VR-Bank Forst
2008 eh.Brandb.Kunstsammlungen “Die ART zu sterben…“
2009 Rathaus Lübbenau
2009 Technisches Rathaus Cottbus
2010 Universitätsbibliothek der BTU Cottbus IKMZ
2011 Lausitzer Wassergesellschaft GmbH Cottbus
2011 Teilnahme am Pleinair „Die Farben Europas -Przytok“
2011 VR Bank Forst
2011 Schloss Przytok(Polen)
2011 Wasserturm Cottbus
2012 Schloss Przytok(Polen)
2012 Wasserturm Cottbus
2012 MusikschuleGuben
2012 Szprotawa (Polen)
2012 „Bergschlößchen“ Spremberg
2012 Teilnahme am Pleinair „Die Farben Europas -Przytok“
2012 Galerie „artprojekt cottbus“
2013 Bibliothek Zielona Gora (Polen)
2013 Spremberger Turm Cottbus

zahlreiche Werke sind in privatem und öffentlichem Besitz in Deutschland und im Ausland.

unter anderem: Polnischer Staatspräsident, türkisches Energieministerium, ehemalige Kultusminister von Brandenburg, Sparkasse Cottbus, Landrat Zielona Gora, Galerie Marinow Targovishte und viele andere; Werke auch in Kanada, auf Maui, in Japan, Polen, Belgien, Kanada, Kroatien, ..

 

Kontakt

Anette Lehmann-Westphal
Hans-Sachs-Str. 21
03046 Cottbus
www.lehmann-westphal.de
mail@lehmann-westphal.de
Tel: 01639838016

„Knechtkammer“
Im SCHAU-HANDWERKSHOF Burg/Spreewald
Erste Kolonie 4
03096 Burg/Spreewald
www.kunst-handwerk-burg.de/malerei/
Tel: 01639838016

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s